Fotokunst mit dem iPhone

Fotokunst mit dem iPhone


Es ist für viele zu einem täglichen Begleiter geworden und in unserer modernen Zeit kaum noch weg zu denken. Das Smartphone. Die meisten verwenden es um kostenlos Nachrichten über Whats App zu versenden, andere wiederum wollen ständig und überall vernetzt sein. Ein noch kleiner aber wachsender Teil, nutzt das iphone für kreative Zwecke. So auch in unserem Fall. Ich möchte Euch heute eine Fotokünstlerin vorstellen, die sich mit der iPhoneography beschäftigt.

tine2Im Reallife heißt Sie Tine kommt aus der Ortenau und ist 31 jahre alt. Im Web ist sie unter dem pseudonym Stadtfee bekannt. Ich schätze Sie sehr und bin von ihren Bildern begeistert. Daher möchte ich Euch heute ein paar Bilder von ihr präsentieren.

Anfangs konnte ich es kaum glauben, dass Sie die Bilder mit einem Smartphone erstellt hat. Aber das zeigt uns wieder einmal mehr, das eine teure Kamera nicht alles ist. Das Gefühl und das Auge für Motive ist wichtiger als eine teure Ausrüstung und das hat unsere Stadtfee zweifelsohne unter Beweis gestellt. Ihre Motive reichen Von schönen Aufnahmen im Macrobereich bis hin zu Landschaftsaufnahmen.

Wer mehr Bilder von Tine sehen möchte, besucht am besten ihre Facebook Seite. Über ein gefällt mir würde Sie sich sicherlich sehr freuen.

in diesem Sinne Euch noch einen schönen Tag…

sonnenuntergang  juline  macro1  blumenmacro

Mehr Bilder von der Stadtfee unter facebook…

 

Leave a Comment